Die letzten Tage auf Negros Island

Ilse war durch Gerhards Rotlauf ein „Solo-Diver“ und alleine mit den Sea Explorers unterwegs. Hier beschreibt sie die letzten Tauchtage ihres Urlaubs auf den Philippinen.

Logbuch

30.12.2015

Negros Island

3 TG APO Island

Wetter ist heute schön, die Sonne scheint und die Sicht ist auch etwas besser.

  • Wir waren wieder an der Steilwand mit vielen kleinen und größeren Hohlen, bewachsen mit irre schönen Weich- und Hartkorallen, leichte Strömung, Porzellankrabbe, Schildkröten, Soldatenfische und natürlich alle Arten von Korallenfischen. Beim Auftauchen Schule von kl. Barrakudas.
  • Der 2. Tauchgang am Rockpoint Süd war wieder dieser faszinierende und übervolle Korallengarten, es gibt nichts Schöneres einfach WOW! Hie hatten wir auch die Begegnung mit einem echt großen dunkelbraunen Oktopus, der aber pfeilschnell in einer Höhle verschwand.
  • Der 3.TG war auch interessant, weil noch nie gesehen. Große Sandfläche aus der lauter kl. Bubbles kommen, auf Grund einer vulkanischen. der Sand ist ganz warm und das schaut so funny aus wenn jemand über oder in den Bubbles schwimmt.

Armer Gerhard, liegt noch immer und so machen wir eine private Silvesterparty mit Surf and Turf leckeren frischgepressten Mango Juices und das Feuerwerk schauen wir uns vom Balkon aus an. Die große Silvesterparty fand ohne uns statt, aber wir hatten es richtig romantisch.

1.1.2016

Happy new year 2016!
DCIM\100GOPRO\G1141384.

Unser Tauchen fängt heute erst um 10.30 statt! (warum wohl?)

  • Haus Riff, unser Guide Carlos findet aber auch die kleinsten Lebewesen unter Wasser! Man merkt, dass Mud-diving seine Leidenschaft ist. Pygmy-Sea-Pipefisch, Pipefische, Seepferdchen, kleiner Cuttlefish , viele verschiedene Nacktschnecken,Lionsfish, Muräne etc. Herz, was will man mehr.
  • 3. TG – Nachttauchgang: Direkt ins Wasser, Flossen an, und abtauchen! Es sind hier 2 kl. Wracks schon schön bewachsen. Haben einen ganz roten snake – eel entdeckt, , und 2 Ghost pipe fische einen kleinen und einen großen, schwarz, ich liebe sie! Viele Schnecken, die mit ihrem Häuschen unterwegs sind, aber ich frage mich, wie diese große Schnecke in das kleine Häuschen passt. Haben wieder die kleinen Pygmy-sea-pipehorses gesehen – soo süß! Seenadeln aller Art auch Pipefische und eine große Schildkröte. Natürlich auch verschiedenste Shrimps und Krabben. Ich bin ganz begeistert aus dem Wasser gegangen, nach dem Motto der Tauchschule „and dive with a smile“!

2.1.2016

DCIM\100GOPRO\G0671585.
Apo Island again

  • 1.TG Drift dive, herrlich das Gefühl so dahin zu schweben. Kleine Jack-fisch Schule, einige Seeschlangen, Schildkröten und eine Schule Trigger fische.
  • 2.+3. TG wieder im Korallengarten herrlich

3.1.2016

DCIM\100GOPRO\G1321681.

  • TG es pfeift starke Strömung große Barrakudas, Schildkröte, großer Cuttle fish.
  • 2.TG Sarah’s Place:Leichte Strömung ein künstliches Riff mit Autoreifen , nichts aufregendes außer verschieden große Pipe fische . I like them!
  • 3. TG: Ich nehme heute Gerhards Kamera und ich darf sie ausprobieren. Wieder diese putzigen pygmy-sea pipe horses und ein snake-eel. Gelber manta-shrimp ,verschiedene Krabben . Habe ganz coole Aufnahmen gemacht.
  • 4.TG Nachttauchgang:Wieder vom Ufer aus, nehme die große Kamera mit.Jedes Mal entdeckt man wieder Neues. Aber dieses Mal waren alle in der Gruppe Fotografen! Da muss man halt Geduld haben. Haben eine riesige rote Krabbe gesehen, wie ein Panzer ist sie dahingewuzzelt, und hat sich immer wieder im Sand vergraben. Sonst nichts Neues.

4.1.2016

DCIM\100GOPRO\G1361692.

  • 2 TG am Riff, nichts aufregendes, habe aber ganz coole Aufnahmen gemacht. Beim 2. TG war dann schon Strömung und wir haben entschlossen, nachdem unsere Gruppe weg war eine Boje zu setzen.
  • 3. TG Sunset Dive „Mandarin fish Dive“: Zuerst war eigentlich nicht viel los, die üblichen Verdächtigen. Aber dann: Zuerst eine Mandarin Fischart die ich noch nicht gesehen habe, und dann schon fast beim Auftauchen haben wir 3 entdeckt. Japadapadu!!!!! Mein letzter Tauchgang in diesem Urlaub und dann dieses Finale!!!

5.1.2016

Heute geht es für mich wieder nach Hause und ich muss mein lädiertes Schatzilein zurücklassen! Bei dem Gedanken geht es mir gar nicht gut!!!! Um 16.00 Uhr ist mein Transfer nach Cebu City und um 1.00 Uhr geht mein 1. Flieger.

1 Kommentare

  1. Hello Sabrina! Your father asked me to leave a comment here so I did. I cant remember what he has asked me to leave, but I do remember that he wants to sell you to China, haha. Dive with a smile :)

Kommentar verfassen